Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
Versuchskarte zu experimentellen Themen
 
Datum:

Titel: Kepler- / Galilei-Fernrohr




unilogo.gof
Versuchsnr.: 5

Namen: Frieder Braun, Tobias Trummer

Gruppe: A

DP Physik

 
Versuchsaufbauten
mit Parametern
 
Geräte
mit Firmenangabe
Kepler-Fernrohr:
2 konvexe Linsen mit Brennweiten 300mm und 50mm
Galilei-Fernrohr:
konvexe Linse mit Brennweite 500mm
konkave Linse mit Brennweite -100mm
Durchführung
Kepler-Fernrohr:
300mm-Linse als Objektiv, 50mm-Linse als Objektiv im Abstand von 37,8cm (rechnerisch 35cm)
Galilei-Fernrohr:
500mm-Linse als Objektiv, -100mm-Linse als Objektiv im Abstand von 39,5cm (rechnerisch 40cm)
Resultate
möglichst quantitative
Betrachtete Objekte werden vergrößert dargestellt. Beim Keplerfernrohr wird das Bild nach V=-f/g auf dem Kopf dargestellt. 
Bemerkungen
&
Tricks
Der Unterschied bei der Entfernung von Objektiv und Okkular liegt in der nur endlichen Entfernung des betrachteten Objekts.
Literatur