Datum: 26.06.07

Titel:

 

 

 

Luft nimmt Raum ein

 

 

Namen: Melanie Back

Gruppe: A

DP Physik

 

 

Versuchsaufbau

 

 

 

Geräte

- Glasschüssel

- Trinkglas

- Lebensmittelfarbe bzw. Tinte

Durchführung

Die Schüssel wird mit Wasser gefüllt, das mit Lebensmittelfarbe angefärbt wird.

Dann taucht man ein Glas mit der Öffnung nach unten ins Wasser und demonstriert,

wie durch Schräghalten des Glases Luftblasen aus dem Glas entweichen. In dem Maße,

wie Luft aus dem Glas entweicht, strömt Wasser in das Glas. Das kann man durch leichtes

Anheben des Glases zeigen. Wird dagegen das Glas senkrecht bis auf den Boden der

Schüssel gedrückt, sieht man auf die nicht gefärbte Tischplatte.

Resultate

Ist keine Flüssigkeit im Glas, ist es voller Luft. Unter Wasser lässt sich die Luft im Glas

in Form von Luftblasen sichtbar machen. Wird Flüssigkeit in ein Glas gefüllt, wird die

Luft verdrängt.

Bemerkungen und Tricks

 

Literatur