Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
Versuchskarte zu experimentellen Themen
 
Datum:

Titel:


 Ionisierung duch radioaktive Strahlung


Versuchsnr.:04

Namen: Ronny Zentis & Christian Bracht

Gruppe: A

DP Physik

 
Versuchsaufbauten
mit Parametern
 
 
                               
 
Geräte
mit Firmenangabe
- Elektrometer
- Plexiglasstab +Fell
- radioaktives Präparat (Sr 90 mit Aktivität 3µCi)
Durchführung
- zunächst den Stab mit dem Fell reiben und dann die Ladung des Stabes auf das Elektrometer
  übertragen ( dadurch schlägt das Elektrometer aus )
- das radioaktive Präparat in geringem Abstand über den Teller halten und beobachten wie der
   Ausschlag des Elektrometers wieder zurückgeht
Resultate
möglichst quantitative
- durch das Reiben wird der Stab statisch aufgeladen und man überträgt dann die Ladungsträger
   auf den Teller des Elektrometers. Daraus resultiert ein Überschuss der den Zeiger des Elektrometers
   ausschlagen lässt
- duch das radioakive Präparat wird die Luft um den Teller ionisiert. Die freien Ladungsträger, die dadurch    in der Luft entstehen, werden auf den Teller gezogen. Daraus resultiert ein Ladungsausgleich und somit
   geht der Ausschlag zurück.
Bemerkungen
&
Tricks
- Versuch nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit durchführbar

Literatur www.zum.de
Klett Impulse2
Gerthsen Physik