Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
Versuchskarte zu experimentellen Themen
 
Datum:

Titel:


 Ablenkung radioaktiver Strahlung


Versuchsnr.:10

Namen: Ronny Zentis & Christian Bracht

Gruppe: A

DP Physik

 
Versuchsaufbauten
mit Parametern
 
 
                               
 
Geräte
mit Firmenangabe
- Elektomagnet mit Eisenkern ( +Netzgerät )
- radioaktives Präparat ( ß-Strahler )
- Geiger-Zähler +Cassy
- diverse Stative/ Halterungen
Durchführung
- der Geiger-Zähler wird gegenüber von dem radioaktiven Präparat positioniert ( siehe Aufbau )
- 1)  B-Feld ausgeschaltet: der Geiger-Zähler registriert eine große Strahlungsintensität
   2a) B-Feld ausgeschaltet: die Strahlungsintensität ist viel geringer
   2b) zuletzt kann man noch mit dem Geiger-Zähler entlang des abgelenkten ß-Strahls fahren um wieder
        eine ähnlich große Intensität wie unter 1) zu erreichen ( bei eingeschaltetem B-Feld )
Resultate
möglichst quantitative
- ß-Teilchen sind Elektronen, werden also im Magentfeld durch die Lorentzkraft abgelenkt
- da die Lorentzkraft immer senkrecht zur Ausbreitungsrichtung wirkt , werden die Elektronen auf eine
   Kreisbahn abgelenkt
Bemerkungen
&
Tricks
-

Literatur