Team A: Matthias Schnepf, Kathrin Haas
 
Versuch: Ausdehnung einer Alustange bei Erwärmung


.  .
.

 

Material:


Durchführung:
Die Aluminiumstange wird an einem Ende an einer Stativstange fixiert, das andere Ende liegt beweglich auf der Stecknadel, die wiederum frei auf einem Metallstreifen liegt. An der Stecknadel wird der Zeiger angebracht, so dass die Spitze nach links zeigt.
Als nächstes wird die Alustange gleichmäßig erhitzt, wodurch sie sich ausdehnt und so die Stecknadel nach rechts rollt. Der Zeiger schlägt aus.
Durch diese Anordnung wird die geringfügige Ausdehnung der Alustange deutlich sichtbar gemacht.