Team A: Matthias Schnepf, Kathrin Haas
 
Versuch: Interferenz am Doppelspalt
. .

Materialien:


Aufbau + Durchführung:
Laser und Doppelspalt werden wie auf dem Bild auf die Schiene montiert.
Der Laserstrahl wird auf den Doppelspalt gerichtet, hinter dem Doppelspalt erscheint das bekannte Beugungsbild, mit Maxima und Minima.Für eine quantitative Auswertung des Versuchs muss der Doppelspalt und der Schirm senkrecht zum Laser ausgerichtet werden.

Sicherheitshinweis:
Nie direkt in den Laserstrahl schauen!