Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
 
Datum


15.5.2002
Titel


Prismenspektralapparat


Versuchsnr.: 


5
Namen

Joachim Wieland, Holger Schühle

Gruppe

DP Physik

 
Versuchsaufbauten

mit Parametern


Material
  • Diaprojektor
  • 2 kurze opt. Schienen und Halterungen dazu
  • Blende, Sammellinse,  2Objekttischchen
  • 2 Prismas
Demonstration
  • Lichtzerlegung
  • Resultate
    • durch Brechung wird weißes Licht in seine Spektralfarben zerlegt
    • einzelne Spektralfarben sind nicht mehr zerlegbar
    • vereint man alle Spektralfarben, so erhält man wieder weißes Licht
    Bemerkungen

    Tricks
        Wenn man zeigen will, dass die Spektralfarben durch Beugung am Prisma zustande 
        kommen, dann sollte man diese so auf den Schirm projezieren, dass sie nicht grade da sind, wo vorher der ungebeugte weiße Fleck war... 
         
    Literatur Hans-Joachim Wilke: Physikalische Schulexperimente