Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
 
Datum:


15.5.2002
Titel:


Modell eines Aufwindkraftwerks


Versuchsnr.:


3
Namen

Joachim Wieland, Holger Schühle

Gruppe:

DP Physik

 
Versuchsaufbauten

mit Parametern

 

Material
  • Schwarzer Karton DIN A4, Stecknadel und Tacker
Meßgrößen
  • Aufwind soll visualisiert werden
  • Resultate
    • schwarzer Karton absorbiert besonders viel Sonnenenergie
    • warme Luft strömt aufwärts: "Aufwindkraftwerk"
    • Aufwindströmung kann mit Turbine in elektr. Energie umgewandelt werden
    Bemerkungen
    &
    Tricks
        Bau des Modells:
        Aus dem Karton Kreis ausschneiden (kleiner Kreis innen etwa 7cm Durchmesser), halbieren und zu einem Kegel zusammentackern.
        Lüftungsschlitze für Luftnachschub etwa 1cm x 4cm, 6Stück ausschneiden
        Für die Turbine kann auch eine Teelichtdose verwendet werden.
        Am besten läuft die Turbine wenn sie auf einem Stecknadelkopf balanciert...
    Literatur Zeitschrift: Unterricht Physik Nr. 61/ S.51