Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik (DP)
Versuchskarte zu experimentellen Themen
 
Datum:


14.6.2000
Titel:

Wärmeausdehnung von Wasser


Versuchsnr.:


1
Namen:


Jens Roth & Marco Sattel
Gruppe:

DP Physik

 
Versuchsaufbau

Erwärmung des Wassers auf einer Heizplatte

 

Geräte
  • Heizplatte
  • Glas mit Pfropfen und Glasröhrchen
  • evtl. Pfropfen mit zwei Löchern, so kann man auch noch ein Thermometer in das Wasser bringen
  • Meßgrößen
  • Volumen des Wassers vorher
  • Zimmertemperatur
  • Radius des Glasröhrchens
  • Anstieg der Wassersäule
  • Temperatur nachher
  • Resultate
     
    Verdeutlichung der Eigenschaft des Wassers, sich bei Erwärmung auszudehnen.
    Wenn man will kann man mit den ganzen Messgrössen auch noch den Ausdehnungskoeffizient von Wasser bestimmen.
    Bemerkungen
    &
    Tricks
     
    • Der Effekt, dass die Wassersäule im Glasrohr steigt, sollte eigentlich schon eintreten wenn ein Schüler das Glas voll Wasser einfach nur in den Händen hält. Falls es aber dann doch nicht schön zun sehen ist, kann man ja doch noch die Heizplatte zur Hilfe nehmen.


     

    Literatur