Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik
Versuchskarte zu experimentellen Themen
 
Datum: 02.11.09

Titel: Tonhöhe / Frequenz und Schwingungen




unilogo.gof
Versuchsnr.: 1

Namen: Julia Schmitt

Gruppe: A

DP Physik

 
Versuchsaufbauten
mit Parametern
VersuchsaufbauBallgabel
Geräte
mit Firmenangabe
Oszilloskop mit Mikrofon, Stimmgabeln verschiedener Frequenzen,  Klöppel, Tischtennisball mit Faden, Schreibstimmgabel mit Folienstift
Durchführung
1. Stimmgabel wird mit dem Klöppel angeschlagen. Dann wird der Tischtennisball, am Faden gehalten, an die Gabel angenähert.
2. Schreibstimmgabel wird angeschlagen. Die Schwingungen werden auf einer Folie am Tageslicht-projektor aufgezeichnet.
3. Das am Oszilloskop angeschlossene Mikrofon wird nacheinander an die verschiedenen Stimmgabeln gehalten. Die auf dem Oszilloskopschirm erscheinenden Diagramme werden qualitativ ausgewertet.
Resultate
möglichst quantitative
1. und 2. Verdeutlichung des Schwingungscharakters von Tönen
3. Beziehung zwischen Tonhöhe und Frequenz.
Bemerkungen
&
Tricks
Die Versuche eignen sich gut als Einstieg in die Akkustik und dienen der Verdeutlichung des Frequenzbegriffes.
Das Mikrofon am Oszilloskop bietet viele weitere Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Akkustik.
Literatur