Seminar und Praktikum zur Didaktik der Physik (DP)

Im DP sollen sich Studierende mit dem Ziel Staatsexamen nach WPO in Physik möglichst praxisnah Fertigkeiten aneignen, die sie später im Lehrerberuf brauchen werden. Dabei werden Fragen der Methodik und Didaktik aber auch praktische Fährigkeiten, wie das Aufbauen und Durchführen geeigeneter Experimente, angesprochen. Das nächste DP startet im Wintersemester 2013/14.

Schicken Sie zur Anmeldung bis zum 1. Okt. 2013 eine Mail an Dr. Philipp Möhrke.

Angesprochene Studierende

In der Regel besuchen die Lehramtsstudierenden das DP im 5. Semester. Selbstverständlich sind auch Studierende mit Ziel Diplom, Bachelor oder Master, die Interesse an fachdidaktischen Fragen haben, herzlich eingeladen am DP teilzunehmen.

Voraussetzungen

Formal gibt es keine Voraussetzungen für die Teilnahme am DP. Nichtsdestotrotz wird ein Interesse an der Didaktik und Methodik für die Vermittlung physikalischer Inhalte erwartet.

Inhalt

Im Rahmen des Praktikums bereiten Gruppen von je zwei Studierenden jede Woche eine 20minütige „Schulstunde“ vor, welche ein selbst aufgebautes physikalisches Experiment beinhalten sollte. Diese Stunden werden von je einem Studierenden der Gruppe am zweiten Termin jeder Woche vor den anderen Teilnehmern des DP gehalten. Zusätzlich ist jede Stunde in Form einer kurzen Ausarbeitung zu dokumentieren und einzureichen.
Ein weiterer Teil des Praktikums besteht in der Ausarbeitung eines Vortrages zu einem fachdidaktischen Thema, der vor den anderen Teilnehmern des DP gehalten wird.

Archiv

Versuchsausarbeitungen vorheriger Semester können hier eingesehen werden.

Scheine

Nach erfolgreicher Teilnahme am DP erhält jede/jeder Studierende einen Schein für ein 4-stündiges Demonstrationspraktikum (gemäß Prüfungsordnung), sowie einen Schein der als 2-stündige fachdidaktische Übung und als ein Hauptseminar angerechnet wird.

Betreuung

Betreut werden die Praktikanten von einem Mitglied des Fachbereichs für Physik mit Lehrerfahrung, einer Physiklehrerin des Studienseminars Rottweil sowie dem Praktikumsleiter des Anfängerpraktikums.

Umfang

Achtung: Das DP findet immmer montags von von 13 bis 18:30 Uhr statt.

Zusätzliche Vorbereitungszeiten für die Experimente sind möglich.

Ansprechpartner

Dr. Philipp Möhrke, Universität Konstanz, Raum: P 704
Tel.: ++49/7531/88 - 5330


Dr. Philipp Möhrke
Letzte Änderung am 29. Aug. 2013